Pfötchen



28.10.12

Begleithunde-Prüfung mit Binja und Zando

An diesem Sonntag-morgen haben wir uns auf den Weg zum SV Römerberg gemacht, um die BH zu laufen.
Zando war ja schon lange so weit und mit Binja war es eher ein "schauen-wir-mal-ob-es-klappt".
Und ich kann sagen: es hat geklappt! Beide haben eine tolle Leistung gezeigt und sind erfolgreich gestartet.
Ich bin sehr stolz auf die beiden Hundis! Immerhin sind sie noch keine zwei Jahre alt, Binja noch nicht mal 1,5 Jahre, und zeigen schon eine so tolle Leistung!
Danke meine Süßen, dass ihr so prima Hunde seid!
Mit Binja wird jetzt weiter fleißig für die erste Obedience-Beginner-Prüfung und das erste A1-Turnier geübt! Aber der erste Start ist erst im nächsten Jahr!
Bilder von der Prüfung gibt es in den Galerien der beiden.

14.10.12

Obedience-Seminar mit Andrea Vollmer

In Lussheim haben wir uns zu einem Individual-Seminar mit Andrea Vollmer getroffen.
Dabei konnten wir wir immer bei Andrea wertvolle Tipps bekommen. Auch ein bisschen Lob für die bisherige Arbeit haben Binja und ich bekommen.
Andrea meinte, wir wären auf einem guten Weg. Schön, das freut mich sehr!
Danke Andrea, dass du uns einen so lehrreichen Tag geschenkt hast!

16.06.12

Agility-Turnier in Dudenhofen

Endlich haben wir es geschafft in die A3 aufzusteigen!!!
Mit dem 3. Platz und einem fehlerfreien Lauf (diesmal ohne Zeitfehler!!!) sind Linus und ich nun in Klasse A3 zu finden. Nun müssen wir kräftig üben, um uns zu verbessern und zu zeigen, dass wir dort auch hingehören.
Im Spiel haben wir es übrigens geschafft den 1. Platz zu machen. Trotz 2 Verweigerungen haben wir die Konkurrenz abgehängt. Von den ca. 11 Hunden (bin mir nicht ganz sicher), sind nur 2 ohne Dis durchgekommen. Also waren wir überraschenderweise Sieger des Spiel A1/A2-Medium!
Unser erstes A3-Turnier werden wir wahrscheinlich im August laufen. Ich bin schon gespannt, wie das wird!

19.05.12

Agility-Turnier in Lussheim

Früh morgens haben Linus und ich uns heute auf den Weg nach Lussheim zu den Hundefreunden gemacht.
Dort haben wir als einzige von unserem Verein einen Startplatz beim Agility-Turnier bekommen.
Unsere Gruppe war mit 8 Hunden außergewöhnlich gut besetzt. Daher habe ich mir nicht viel Hoffnungen gemacht, bei so vielen Shelties und anderen Bodenraketen.
"Durchkommen" war daher unser Ziel!
Linus war leider nicht so führig, wie sonst. Dennoch haben wir es mit einigen Ecken und Kanten geschafft einen Null-Fehler-Lauf hinzubekommen.
Der Parcour war aber auch wirklich schwierig und hatte viele Verleitungen. Außerdem war noch der Doppelsprung dabei und ein 90° Winkel nach dem Weitsprung in den Slalom. Von den 8 Startern haben 6 Hunde ein Dis bekommen und 2 sind mit 0 Fehlern durchgekommen.
Linus und ich landeten auf dem 2. Platz . Das war natürlich ein toller Erfolg und ein guter Einstieg in unsere diesjährige Turniersaison, die ziemlich kurz ausfallen wird.
Das hat mehrere Gründe:
1. Ich trenne mich noch ungern den ganzen Tag von meinem Baby.
2. Da ich ca. die letzten 8 oder 9 Monate nicht viel bis garnicht mit Linus trainiert habe, muss ich einiges erst nachholen.
3. Zur Zeit trainiere ich viel mit Binja für die BH, Obedience und Agility. Wenn sie so weit ist, dass sie Turniere laufen kann, wird es bestimmt auch wieder motivierender, dann mit 2 Hunden zu starten.
Also freuen wir uns auf die wenigen Turniere, die dieses Jahr noch folgen werden.


17.05.12

Wandertag im SV

Wir waren heute beim Wandertag in unserem Verein dabei. Das war wirklich schön!
Erst Wandern zur "Rentnerhütte", dort gab es heiße Würstchen und Getränke und dann wieder zurück in der Gaststätte Gegrilltes genießen. Natürlich waren alle mit dabei und hatten ihren Spaß. Auch, wenn das Warten bei der Rentnerhütte für die Hunden doch eher langweilig war. Es ging ja aber bald wieder weiter, neue Wege erkunden.





13.05.12

Mein Bienchen wird 1 Jahr alt!!!

Heute hat mein Bienchen Geburtstag! Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht!
Zu diesem besonderen Anlass haben wir heute neue Bilder gemacht. Zu sehen in Binjas Galerie.


24.03.12

Binjas erstes Seminar

Binja und ich hatten heute unser erstes Agi-Seminar. Wir waren in Spielberg bei Dagmar Fauth und haben dort am Anfänger-Seminar teilgenommen. Mein Bienchen hat sich sehr geschickt angestellt. Sie hat trotz ihrer 10 Monate schon diesen anstrengenden Tag mit drei Stunden intesivem Training durchgehalten.
Dagmar hat uns an allen Geräten erklärt, wie wir die Hunde aufbauen können. Es hat Binja und mir sehr viel Spaß gemacht!
Nun müssen wir "nur noch" versuchen die vielen Tipps umzusetzen. Im September werden wir hoffentlich wieder bei Dagmar sein, wenn sie zu uns in den SV kommt. Es wäre schön, wenn sie bis dahin unsere Fortschritte überprüfen könnte und uns weitere Anleitungen zum Training geben kann.